Was ist eure Lieblings-Fantasy?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was ist eure Lieblings-Fantasy?

      Eure Liblings-Fantasy 20
      1.  
        Funny-Fantasy (1) 5%
      2.  
        Erotic-Fantasy (1) 5%
      3.  
        Dark-Fantasy (4) 20%
      4.  
        Steampunk (3) 15%
      5.  
        High-Fanatsy (11) 55%
      Ich habe kein ähnliches Thema gefunden. Wenn es doch eines gibt, einfach dieses löschen.
      Ich persönlich liebe ja Fantasy. Doch es gibt ja verschieden Arten von Fantasy. Dabei würde mich interisieren, welche ihr am liebsten mögt und vor allem warum.

      High-Fantasy:
      Meine absulute lieblings Fantasysorte. High-Fantasy zeichnet sich durch viele übernatürliche Ereignisse aus. Ich würde sogar sagen, dass The Legend of Zelda dazugehört. Ich mag diese Fantasy-Sorte, da sie so schön übernatürlich ist.

      Dark-Fantasy:
      Wie der Name schon sagt ist es dunkele Fantasy. Hierbei finde ich die Abokalypsen-Bücher sehr spannent. Es ist so schön blutig!

      Steampunk:
      Steampunk ist eine Mischung aus Moderne und dem Viktorianischen Zeitalters. Ich muss gestehen, dass ich noch kein Steampunk gelesen habe. Kennt einer von euch ein entpfelenwerte Steampunk.Buch?

      Erotic-Fantasy:
      Ich glaube den Titel muss ich nicht erklären. Aber ich bin noch zu jung für Erotic. Vieleicht später...[SIZE=7]Hoffentlich nicht![/SIZE]

      Funny-Fantasy:
      Einfach geniale Fantasyveralberung! Alle die "The Book of unwritten Tails" mögen, werden diese Fantasy-Sorte lieben. Auser sie haben entweder schlechten Homur oder ein schlechtes Buch erwischt.

      So. Meine Lieblingssorte ist, wie bereit erwähnt High-Fantasy, dicht gefolgt von Funny-Fantasy.
    • Haha, was ist denn Erotic Fantasy? Alles wo Sex mit drin ist?

      Habe mal High Fantasy gewählt, obwohl ich den Begriff nicht mag, da alles, was nicht in der realen Welt spielt schon als High Fantasy bezeichnet wird und es innherhalb dieses Genres noch sehr markante Unterschiede und Facetten gibt, die eigentlich nirgends deutlich definiert wurden und werden. Mein Favorit ist nach wie vor die Welt Tolkiens, dort habe ich alles gelesen, was es zu lesen gibt. Viele mögen es nach heutigen Gesichtspunkten und der aktuell populären Graumalerei als langweilig empfinden, doch ich mag die Moralität und endlose Details der Welt.
      If I'm to choose between one Evil and an other, I'd rather not choose at all.
      Fan von: Zelda MM & OoT, Berserk, tragischen Heldengeschichten und Zeitreisekram

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arez ()

    • Das ist eine ziemlich ungenaue Umfrage...
      Da fehlt einiges (wo ist urban-Fantasy, oder Science-Fiction, die manche auch dazu zählen). Ich denke nicht dass da eine Umfrage geeignet ist.

      Jedoch ist das Thema eigentlich ganz toll. Ich selber bin großer Fantasy-Fan, aber gehe da n icht so nach Untergruppen. Ich habe schon geniale Fantasy-Bücher gelesen, die urban (also in der realen Welt spielend) sind, aber auch geniale high-Fantasy. Es gibt aber auch viel Schrott diesbezüglich, sodass ich mich nicht auf ein Subgenre ausrichten will.

      Was ich sagen kann, ist dass solche Genre, wie auch in der Spielediskussion von neulich, auch hier nur als Richtlinien aufzufassen sind, vielleicht auch als Entscheidungshilfe, aber ansonsten... Buch ist Buch!

      Ansonsten bleibt mir noch zu sagen, dass ich persönlich zur Fantasy auch Sciencefiction zuordne (Star Wars ist doch mal sowas von Fantasy - Hallo, da gibt es Magie, dass die wissenschaftlich erklärt ist, ist eben eine Besonderheit dieser Fantasy!). Aber das sagt mir eher weniger zu. Nicht dass sie schlecht sind, aber ich habe mich da doch eher auf die klassischeren Fantasygenre verschrieben, die sich mit magie beseelten Welten handeln.
      "Du sollst mit deinen eigenen Augen sehen, was wahre Finsternis bedeutet"
    • Hm, schwere Frage :D... Nicht alles lässt sich einem einzigen Genre zuordnen. Wenn wir nach deinen Genres gehen, dann würde mir High fantasy zusagen, da ich auch ein Fan von Welten bin, die etwas unerklärliches an sich haben.
      "Denn Schallplatten sind Schatzkarten, auf denen wir mit Nadeln statt Klappspaten nach loops und cuts graben."
    • Aster
      Was sit Low Fantasy?

      Arez
      Ja, Erotic Fantasy ist alles mit Sex. Meist sogar pornografisch. :krank:

      Vyserhad
      Ich gebe die recht. Es gibt natürlich 1000 Unterformen von Fantasy. Ich habe gehofft, die Haubtsorten genannt zu haben. Sci-Fi habe ich vergessen :unsicher:.

      Einer hat auch Steampunk gewähl. Könnte dieser sich bitte bei mir Melden und mir den Begriff genauer erklären?
      Danke!
      [SIZE=7]Wie schön, diese Thema wurde übergangen =)[/SIZE]