Euer Liebstes Hyrule

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unheimlich schwierig zu beantworten.

      OoT/BotW sind für mich eher klassisch aufgrund der Elemente, die prägend sind für die Welt.
      WW finde ich toll, wegen der neuen Idee vom Meer. Vielleicht nicht das Beste, aber ich fand es trotzdem idyllisch und harmonisch in der Welt zu segeln.
      TP ist ähnlich wie WW, was die innovative Idee angeht. Dieses düstere und dunkle Thema hat mich schon sehr mitgerissen.

      Deshalb kann und will ich hier keine No 1 bennen :)
    • Also ich favorisiere das Hyrule aka Termina aus Majoras Mask. Die doch eher positive Stimmung in einer eher von Endzeit geprägten Atmosphäre inklusive der fröhlichen Musik, stellt für mich eine besondere Melancholie dar. Nebenbei finde ich die einzelnen Nebenquests auch sehr schön in den Ort eingebunden. Ich empfinde die gesamte Welt eher als traurig schön. Viele Geschichten behandeln das Ableben oder die Vergänglichkeit. Genau da empfinde ich Termina als eher fröhlich und unbefangen, auch wenn einzelne Charaktere und Aufgaben wiederum eher eine traurige Geschichte erzählen.
      "Ich weiss nicht, ob etwas besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll." (Lichtenstein)
    • Mein liebstes Hyrule ist das aus Okarina of Time. Vielleicht liegt es auch daran das es meine erste Begegnung mit Hyrule war. Aber diese Welt hat eben was ganz besonderes. Wie das große Schloss und seine Stadt. Das verschlafene Dorf Kakariko oder der ruhige Hylia See. Mir gefällt die Welt im Allgemeinen auch sehr, da sie sehr lebhaft ist. Und das man immer was auch zu entdecken hat.