Handheldfetischist oder Konsolero?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Handheldfetischist oder Konsolero?

      Handheldfetischist oder Konsolero? 11
      1.  
        Konsolero (24) 218%
      2.  
        ausgewogen (20) 182%
      3.  
        Handheldfetischist (6) 55%
      Na, was spielt ihr denn lieber? Handheld oder Konsole?

      Ich bin ein bekennender Handhelder! Konsole spiele ich seltenst. Ein Grund, warum ich bei TP erst in der Bergruine bin ...

      Die Vorteile des Handheldes liegen klar auf der Hand. Ich kann mich gemütlich auf den Balkon flätzen und eine Runde zocken, anstatt drinnen vor dem Fernseher zu verstauben. Aber natürlich haben auch Konsolen Vorteile: Grafik, Atmosphäre und vor allem bei Wii eine intuitive Steuerung, obwohl es die ja auch beim DS gibt.
    • Naja mich hat bei Handhelds immer dieses nervige kleine Fenster und die scheiß Grafik gestört. Der einzige der da anders war, war der Advance. Da hab ich aber nur Metroid drauf gespielt, für so ein Ding Geld zu bezahlen war mir doch zu happig. Mit den jetzigen Handhelds kann ich nichts anfangen. Die PSP krankt dermaßen an der Steuerung außerdem interessieren mich die ganzen PS-typischen Titel nicht.

      Der DS ist die größte Katastrophe die ich je gesehen habe. Die Grafik möchte 3D sein, so wie die PSP, schafft es aber im Vergleich zu Sonys Handheld nur kläglich. Dieser Grafikmatsch, der einem zudem auch noch auf einem recht kleinen Bildschirm abgeliefert wird, sieht dermaßen scheiße aus...und die Steuerung ist auch fürn Arsch. Ich hab Metroid Prime Hunters auf dem DS gespielt. Ich muss sagen, ich war von Metroid immer begeistert (auch wenn ich bei Prime 2 nie an dem Spiderballgegner vorbeigekommen bin) aber MPH ist sp dermaßen beschissen. Die Grafik ist kacke, die Gegner sind größtenteils alberne irgendwasgeomtrischefiguren und die Steuerung ist der letzte dreck.



      Generell spiele ich eher am PC als an Konsolen, aber in dieser Umfrage bin ich dennoch und mit Stolz Konsolero
    • Handheld..ist nicht so mein Ding *Das erklärt wohl auch warum..ich nur den Dslite hab und nicht mehr die olden Gameboys*

      Handheld hat zwar Vorteile...aber mir gefällt konsolero Besser..kannste..auf Größerem Bildschirm spielen(wie Hank schon sagte).,,njo..was soll ich sagen?

      Musst du auch keine Batterien kaufen..wie beim Gameboy..oder sonstwas..^^

      (rofl.deswegen..vergammeln meine DS spiele..im Schrank..und meine Konsolen spiele hab ich schon fast alle durch..:ugly: *öfters Ds spielen muss*)



      Ich bleib bei Konsolero..gefällt mir einfach besser^^...und am PC zocken..da komm ich net mit der steuerung klar..xD

    • Ich verstehe gar nicht, was du hast, Hank. Sicherlich, die Grafik ist jetzt nicht so geil, aber was zum Beispiel ein Final Fantasy III schafft, kann sich doch sehen lassen.

      Auch denke ich, dass die Steuerung bei meinen Spielen recht gut klappt. Bei MPH kann ich mir kein Urteil erlauben, das habe ich nicht gespielt ...

      Aber, sei es, wie es sei: Dass es verschiedene Geschmäcker gibt, ist klar. Wie man in meiner Sig sieht, warte ich zurzeit nur auf DS - Spiele. Wii habe ich noch nicht, ich hab mir ja den Game Cube erst Anfang letzten Jahres gekauft, deshalb warte ich noch ein bisschen.

      Hast du denn die GB / GBC / GBA - Zeldas schon mal ausprobiert, Hank? Und was ist mit Phantom Hourglass ? Viele sagen ja, dass sie sich nur deswegen einen DS kaufen werden ... Gehörst du auch dazu?
    • Ich bin bekennender Konsolero.

      Es ist ganz einfach wunderbar, ins Zimmer zu gehen, die Rollos runterzumachen, die Wii anzuschmeissen und erstmal 'ne Runde in Hyrule versinken. Ist zwar nicht gut für die Haut, aber wen interessiert das schon, hier geht's immerhin um "Twilight Princess"^^



      Natürlich hat auch der Handheld seine Vorteile, aber auf dem spiele ich eigentlich nur, wenn die Wii nicht gerade griffbereit ist...(also auf Reisen oder wasweissich...)
      Schöne Signaturen zeugen von Kreativität und Stilbewusstsein. Und so.
    • Ich habe mal ausgewogen gewählt, allerdings glaube ich, [klugscheißmodus] dass auch Handheld-Spieler sicher Konsoleros sind. ;-) (schließlich ist eine Handheld-Konsole auch eine Konsole) [/klugscheißmodus] ;-)

      Ob Handheld oder stationäre Konsole - das ist mir ehrlich geagt Wurscht, hauptsache die Spiele stimmen. :-)



      @Hank: Also anstatt, dass du einfach alles als scheiße bezeichnest, solltest du vielleicht doch einen genaueren Blick auf die aktuellen Handhelds werfen. ;-) Die PSP hat zwar ein etwas unausgewogenes Spieleangebot und auch für meinen Geschmack sind da einfach zu wenige Top-Titel, doch um den DS kommt man IMO als Zocker in den heutigen Tagen nicht herum. So ein riesen Haufen an glänzender Software-Perlen sieht man seltent (damit meine ich auch die aktuell angekündigten Spiele, also das, was noch kommt)

      Über die Grafik kann man auch nicht wirklich meckern. Natürlich schafft der DS keine PS2 Verhältnisse wie die PSP, allerdings kommen mit den aktuellen Spielen immer mehr gutaussehende Spiele hinzu, die grafisch teilwese sogar leicht über N64 Niveau liegen (mal abgesehen von der Auflösung)

      Zudem bietet der DS ein paar der grafisch hübschesten 2D-Games.

      Naja - weiter will ich das nicht ausführen, auch wenn ich weitere Aspekte (Steuerung...) in Betracht ziehen könnte.
    • Ich habe für ausgewogen gestimmt, weil es einfach für mich wohl am meisten zutrifft.



      Natürlich haben Handhelds und Konsolen individuelle Vorteile. Ein Handheld zum Beispiel: Man kann ihn bequem in der Tasche haben und ist auch, wenn man mobil ist, jederzeit bereit ihn zu zücken und zu spielen, sei es nun im Bus oder sonst wo...



      ABER... ich nutze diese Mobilität eigentlich nie. Mir kommt es bei einem Handheld nicht darauf an, dass ich ihn mal für eine Weile im Bus anschmeiße und Gelegenheitsspiele zocke, sondern das auch dort komplexe Games erscheinen, bei denen ich mich wie bei Konsolenspielen auch hineinarbeiten muss. Das ist beispielsweise bei Rollenspielen der Fall (Golden Sun), die sich einfach nicht dafür eignen, eben schnell vor der nächsten Bushaltestelle einen Quest zu erledigen. Das Beispiel kann man auch für diverese andere Genres benutzen.

      Deshalb bin ich eben auch der Typ, der abends in seinem Zimmer im Bett liegt und nicht die Wii oder den Cube anmacht, sondern den DS oder GBA. Dort habe ich ebenfalls Metroid, Zelda, Golden Sun, Advance Wars, Mario Bros. , Castlevania, Mario Kart, Harvest Moon und was weiß ich nicht alles und nur, weil der Bildschrim kleiner und die Grafik schlechter ist, heißt das nicht, dass mir die Spiele keinen Spaß machen.



      Genauso gut kann es aber natürlich auch passieren, dass ich an diesem Abend eben doch nochmal Metroid Prime auf dem Cube und doch Zelda TP auf der Wii und und und spielen will. Gut, ich gebe gerne zu, dass durch die 3D Garfik Power das Spielerlebnis durch die erzeugte Atmosphäre (eventuell)

      intensiver rüberkommt, aber das heißt nicht, dass dadurch die Qualität der Handheld Spiele sinkt.



      Oftmals kann ich mich also tatsächlich nicht entscheiden, ob ich eher Lust auf eine stationäre Konsole oder einen Handheld habe.



      @Hank:

      Den DS als eine Katastrophe zu bezeichnen, halte ich für sehr übertrieben. Dieser Handheld war jedenfalls eine meiner besten Investitionen bisher. Es sind schon so verdammt geniale Spiele erschienen, die einen wirklich stundenlang fesseln können und auch die Zukunft sieht rosig aus.

      Gut, wenn man die Grafik der PSP mit der des DS vergleicht, kommt man natürlich zwangsläufig auf das Ergebnis, dass Spiele wie Metroid Prime: Hunters alles andere als eine Augenweide sind. Doch so sehe ich das gar nicht.

      Der DS kann gute 3D Grafik darstellen, dass hat er mit FF3, Super Mario 64 DS, Mario kart und Metroid bewiesen. Das es so gut aussehen muss, wie auf der PSP- auf der übrigens ein einziges Spiel erschienen ist, dass mich in irgendeiner Weise interessiert - will ich gar nicht. Wenn dann hätte ich mir sie geholt und fertig. Doch dafür hätte ich ein wenig mehr blechen müssen.



      Um mal kurz meine Meinung zum DS nochmals loszuwerden, werde ich dein Beispiel aufgreifen:

      MP: H



      Gut, wenn man Metroid Fan ist ( so wie wir beide ) war man sicherlich erst einmal enttäuscht, dass kein vollwertiger Single-Player Modus geboten wurde. Das Spiel war linear, die Bosse lächerlich und das Flair der Vorghänger kam nicht wirklich rüber.

      Das war mir aber bewusst. Es war klar, dass die Entwickler den Fokus auf den Mehrspieler-Modus legten und deshalb begann ich mich auf die vielen Online Duelle mit Rivalen und Freunden- und da wurde ich nicht enttäuscht. Die Grafik ist für DS-Verhältnisse richtig gut, hier und da ein wenig pixelig und kantig aber da gibt es VIEL Schlimmeres. Neben der schicken Grafik wurde die Toucscreen-Steuerung wirklich perfekt umgesetzt, wie ich finde.

      Anfangs hatte ich genauso Probleme wie du, weil die Sensibilität meiner Meinung nach zu hoch war aber nach einigen Runden, habe ich mich daran gewöhnt und besser kann ein Ego-Shooter nicht auf einem Handheld umgesetzt werden.



      Aber wie Cel_Shading_Link schon sagte:

      Die Geschmäker sind nunmal verschieden und wenn du mit der Grafik und den Spielen, die der DS zur Zeit bietet, nicht zufrieden bist, kann ich das auch verstehen. Jeder besitzt andere Vorzüge. Ich hoffe wenigstens, dass du beim neuen Zelda oder 2D-Metroid Titel schwach wirst :S
      Zu große Signatur.
    • @Secretkey Joar ich hab den Multi auch gespielt, aber ich finds einfach zum kotzen...dann hätten sie auf dem DS echt bei 2D bleiben sollen.



      @Tobi



      Merke (und diesmal merks dir bitte wirklich) wenn ich was als Scheiße bezeichne habe ich meine Gründe. Ich weiß dass der DS eine tolle Auswahl an Spielen hat und ja FF sieht für Handheldverhältnisse toll aus. Und Phantom Hourglass wird für Handheldverhältnisse auch toll aussehen. Aber wenn ich mir in der heutigen Zeit eine Vollpreiskonsole (bzw. Handheld) kaufe, die relativ neu oder zumindest aktuell ist, dann will ich mich nicht mit Pixelbrei zufriedengeben. Ich bin kein Grafikfetischist, aber ich bin nicht bereit für nichtzeitgemäße Grafik und meiner Meinung nach verkackter Steuerung Geld auszugeben.



      Klar dass es mit dem N64 mithalten kann. Aber das N64 ist auch schon 10 Jahre alt und man bekommt es heute für nen Fuffi. Da erwartet man nichts großartiges an Grafik, weil man es sowieso schon so kennt.



      Eine andere Sache ist außerdem, dass mir die Zeit reicht, die ich zu Hause vor der Konsole verbringe. Ich muss nicht unterwegs auch noch zocken, da hab ich andere Dinge zu tun. Und zu Hause, wo ich tolle Grafik auf nem Fernseher sehen kann, tu ich mir keinen Pixelbrei auf nem Minibildschirm an.



      Und selbst wenn alle den DS hypen, es ist für mich der schlechteste Handheld den Big N herausgebracht hat. Der Advance war echt die Spitze an Handheldigkeit mit dem konnt ich mich sogar anfreunden.



      Ach und nein Cel, ich werd mir auch für PH keinen DS kaufen, denn ich habe keinen Geldscheißer und weiß mein Geld für andere Dinge auszugeben. Und wenn es für ein Spiel sein muss, dann für ein Konsolentitel
    • relativ ausgewogen, da nintendo in den letzten jahren nicht mehr so stark auf dem Konsolen Markt war. Insgesamt wahrscheinlich aber eher Konsolero.



      Gibt jedoch nen paar unglaublich gute Handheldfranchises(Welche auch auf einen Handheld zugeschnitten sind und nicht irgendwelche ports wie es sie bei der psp zu haufen gibt.) an denen ich nicht vorbei komme. zudem spiele ich auch manchmal gern im Bett, weshalb nen handheld schon was angenehmes ist.



      gute handheldfranchises die jeder mal angucken sollte( auch wenn er aus prinzip kein Handheld mag) sind natürlich golden sun und phönix wright. Das sind Spiele die einen zu nem Handheld bewegen können.
    • Ich weiß gar nicht was du willst...ich meine ich habe mehr als eine Begründung abgeliefert, warum ich das so empfinde. Es ist schön für dich wenn du das anders siehst, aber lass auch noch andere Ansichten zu...und stell nicht alles in Frage, nur weil es nicht in deine Ansicht passt.



      UNd ich erwarte von einem Handheld auch keine PS2-Grafik. Ich würde von einem Handheld eine gute 2D Grafik erwarten so wie bei GBA. Aber dieses Möchtegern-3D find ich nicht gut. Ganz oder gar nicht
    • Ziemlich ausgewogen, würde ich meinen. Ich wenn ich Lust hab, spiel ich gerne mal im Auto oder im Zug mit meiner PSP, und zu Hause greif ich dann doch lieber zur PS3.



      Nun, einiges Auflisten...



      Der DS ist - ja, ich bin Hanks Meinung - die Schlechteste Konsole von Big N. Ich fummel net gerne auf so nem Mini-Display rum, und muss unten und oben gucken, damit ich weiß, was los is. Und die Steuerung kannste auch wegkippen - Eine Hand Stift, eine Hand Steuerkreuz - und wie soll ich A,B,X und Y bedienen? Keine Ahnung? Tja. Die Grafik ist auch etwas - wie gesagt - mikrig. Ich habe ebenfalls Meteorid gespielt, und fand es Müll - Grafik und Steuerung. Zuerst drückste zweimal auf den Touchscreen zum Springen, und dann? Soll ich den Stift wegwerfen, um Ballern zu können? *lol*



      Da nehm ich lieber meine PSP - schöne Grafik. Aber recht viele gute Spiele sind wirklich noch nicht vorhanden. Das Beste Spiel, wie ich finde, ist Tekken 5: Dark Ressoruction (Ich hoff, ich hab das jetzt Richtig geschrieben... *keine Lust hat zum Regal zu gehen* :ugly: ) Da sind die Tasten wie auf der PS2, und die Grafik ist auch (fast) so gut. Auch gut ist die Beleuchtung. Der DS ist größer, und ich kann auf der PSP - auch wenn nur ein kleiner Bildschirm, guten Ton hat sie ja - DVDs anschauen, welche Jedoch ein anderes Format haben, als die Normalen. (Stellt euch ne rießige DVD vor, die ihr versucht ins Laufwerk der PSP zu quetschen...)



      Zu den lieben Konsolen.



      Yo - ich hab mir für die PS3 extra nen HD-Fernseher gekauft, und bin vollauf zufrieden. Die Grafik ist hammer, und es stimmt - es sieht aus wie real. Auch das Gameplay ist Ideal, die Spieler bewegen sich wirklichkeitsgetreu - und - beim Tennis - ist der Ball perfekt gemacht - einmal schnell, einmal langsam, und der Rasentyp wird auch miteingeschlossen.



      Und wenn ich Lust hab, im Zimmer rumzutanzen oder irgendwas anderes zu machen, mach ich die Wii an - Richtig Toll dieses Teil, nur die Grafik is halt... Naja, sagen wir sie geht. ;) Hier steht eben wieder das Gameplay im Vordergrund, wie bei eigentlich allen neuen Nintendo-Handhelden und Konsolen (Man siehe Wii und DS). Hierfür gibts zwar net wirklich viele Spiele, aber es geht - ich hab zwar bis jetzt nur Zelda und Red Steel, aber diese machen unheimlich Spaß, da Red Steel die Waffen 1:1 übernommen werden.



      Und wenn ich was Pixeliges Will, dreh ich den N64 an, und schau net die mikrige Grafik des DS an. Für den DS gibt es eben nur diese Typischen "Kinderspiele", da ist die PSP schon mehr für Vortgeschrittene.



      Tjo - ich hoffe ich hab damit keinem auf die Schuhe getreten, und ihr akzeptiert meine Meinung. :D
    • Original von Master Hank

      Ich weiß gar nicht was du willst...ich meine ich habe mehr als eine Begründung abgeliefert, warum ich das so empfinde. Es ist schön für dich wenn du das anders siehst, aber lass auch noch andere Ansichten zu...und stell nicht alles in Frage, nur weil es nicht in deine Ansicht passt.




      lol? Das ist doch genau das, was du getan hast. ;-)

      Genau das wollte ich dir nur klar machen, jetzt werfe mir nicht vor, ich würde deine Ansicht in Frage stellen. Wenn man eine solch extreme Auffasung der Dinge hat, sollte man dies auch ausreichend begründen, was du ja anschließend getan hast.

      Nunja... BTT und sry für die Störung. :D
    • @Shizou also du hast zwar in nen paar wenigen Punkten, recht, aber zahlreiches an deiner Argumentation scheint mir sehr seltsam. will jetzt nicht alles aufzählen, aber der Virtual Boy oder der game boy micro sind weitaus schlechtere Konsolen als der DS.



      ach ja bei red steel sind die Bewegungen eben nicht 1:1 übernommen sondern es gibt glaub so um die 8 Richtungen aus denen man zuschlagen kann, und es wird einfach die im spiel angezeigt, welche der wiimote bewegung am ähnlichsten ist.



      und wenn es dir und hank um guter Grafik auf dem DS geht, dann solltet ihr euch ASH angucken.
    • Tut mir leid, ich habe nur gesagt dass ich den DS scheiße finde, weil die Grafik nicht so prall ist. Entschuldigt meine Ausdrucksweise, aber das ist kein Kinderforum wo man das böse S-Wort nicht sagen darf...Wenn das ne extreme Ansicht ist hallelujah...



      Und Tobi ich bin echt beleidigt, wenn du mir hier vorwirfst ich würde eure Ansichten in Frage stellen. Aber wenn ich den DS scheiße finde, dann versuchen drei Leute mich entweder vom Gegenteil zu überzeugen oder als Idioten darzustellen, ich finde schon dass IHR MEINE Ansichten in Frage stellt und nicht andersrum.



      Aber wenn ich immer der böse Arsch sein soll, dann von mir aus.
    • Ich fühle mich durch deinen Beitrag nicht angesprochen, Hank, denn ich habe diesen Thread ja gerade deswegen eröffnet, um auch entgegen gerichtete Meinungen aufeinanderprallen zu lassen. Ich habe das erwartet. Deine Einstellung ist nicht zu kritisieren, über deine Ausdrucksweise kann man sich streiten. Jedenfalls hast du klar und deutlich Position bezogen, aber - wie ich finde - sehr einseitig. Gibt es gar nichts Gutes, das du dem DS abgewinnen kannst? Alles, was du geschrieben hast, kann man so sehen. Was aber hälst du zum Beispiel von den Touch Generations? Jetzt nicht für dich, sondern im Rahmen von Nintendos Politik, neue Kundenschichten anzusprechen. Hälst du diese Vorgehensweise für erfolgversprechend? Es scheint ja aufzugehen ... Jedenfalls sieht man doch auch beispielsweise in der Werbung, dass diese Rechnung aufgeht, egal, ob für Wii oder DS: In jeder Werbung ist eine mehr oder weniger erwachsene Person zu sehen, die DS oder Wii spielt.

      Lasst uns doch mal in diese Richtung gehen: Nintendos neue Käufer auf Wii und DS - funktioniert das gut und werden wir als Core - Gamer vernachlässigt?
    • Original von Cel_Shading_LinkNintendos neue Käufer auf Wii und DS - funktioniert das gut und werden wir als Core - Gamer vernachlässigt?




      Ich glaube eher, das sollte man in einem (bereits existenten) entsprechenden Thread diskutieren. Hier wäre das dann doch zu OT.
    • Original von Cel_Shading_Link

      Was aber hälst du zum Beispiel von den Touch Generations? Jetzt nicht für dich, sondern im Rahmen von Nintendos Politik, neue Kundenschichten anzusprechen. Hälst du diese Vorgehensweise für erfolgversprechend?




      Sicherlich mag es aufgehen, aber wie du schon sagtest, eben nicht für mich sondern im Rahmen von Nintendos Politik. Der DS ist sicherlich auch kommerziell ein Erflog, das ändert aber nichts an der Tatsache, dass ich mit ihm nichts anfangen kann. Rosenkohl is ja auch gesund und ich ess ihn trotzdem nicht :S
    • Nun^^ ich bin eher ein sehr ausgeglichener zocker

      Bei mir kommt es vielmehr auf das Game an für die Konsole/Handheld/PC

      Was halt am meisten Spielspaß (für mich) hergibt, dabei ist mir die Grafik eigentlich egal, momentan ists der Dslite^^

      FF3 ist halt so ein geniales RPG das genau meinen Geschmack trifft^^ zudem kommen ja noch viele andere Titel die mir ohne Zweifel gefallen werden *g*

      PSP brauch ich nicht da es in enddefekt nichts anderes ist wie ne PS2 in klein und die Titel sprechen mich nicht an. Die kauf ich mir dann doch lieber auf den "großen" Konsolen um sie aufm großen Bildschirm zu sehen^^

      Wie bereits erwähnt hat so ein Heandheld viele Vorteile^^ zwar hat man nur eine begrenzte spielzeit, aber wenn ich mir die lebensdauer des DS Akkus im vergleich zu den älteren Gameboys so anschau die noch ohne Akkus gelaufen sind ist das schon ein grandioser unterschied^^ dazu finde ich haben manche Handheld- spiel so einen gewissen Charme wie es auch alte Spiel haben^^ und den liebe ich *g*

      An momentaner zweiter Stelle kommt bei mir immer noch die gute PS2^^ , die Wii und der PC da gibt es wohl an meisten Auswahl an wirklich guten Spielen^^

      Bald kommt auch noch die Xbox360 dazu, da für diese Plattform so einige Spiel kommen die mir sehr zusagen *-*

      Das ist zwar alles Wahnsinn,
      aber was in dieser Ordnung ist das nicht?


      *
      ..::Fate of the Shiekah::..