Forenstile für das neue Forum - Umfrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hmm, dann habe ich vielleicht einen Punkt vernachlässigt, der mir dabei in den Kopf gesprungen ist ^^;
      Dass man sich die Nutzungsrechte vorab einholen sollte, ist klar. Und dass auch in der Vergangenheit Fanarts genutzt wurden, weiß ich auch ... allerdings gibt es dabei eigentlich sogar rechtliche Problemstellen, die insbesondere für Deutschland gelten O: Von daher, solange es um das Fanart von Künstlern aus anderen Ländern mit anderen Rechtslagen geht, ist das grundsätzlich kein Problem. Aber naja, bislang hat uns scheibar niemand (zB. Nintendo selbst) auf die Finger gehauen dafür, dass wir Fanarts verwendet haben, von daher... ^^" Bin da vielleicht auch übervorsichtig.

      (Falls jemand nicht weiß, worum es eigentlich geht: In Deutschland, ist die Öffentlichmachung und alles was über den privaten Gebrauch von Fanarts (u.a. Fanfiction) hinausgeht, eeeeeigentlich gesetzlich verboten. Aber trotz dieser Rechtslage scheinen sich eh die meisten nicht dran zu halten, von daher schätze ich mal, dass es eine Grauzone ist ^^; zumindest inoffiziell)
    • Wir sollten darüber hinaus nicht den Regen vergessen, bei dem man nicht mehr hochscrollen kann :uglyapplause:
      Auch ich wäre für etwaige Spieledesigns. Am besten zu jedem eines, aber das sprengt wohl den Rahmen xD Von daher wäre ich hierbei für LA, OOT, MM, WW, TP, SS und BotW. Hierbei könnte man auch sehr gut zwischen hellen und dunklen Stilen wechseln, welche die gewisse Atmosphäre des jeweiligen Games widerspiegelt. Zudem würde ich auch in diesem Fall zu einem allgemeingültigen Stil/Bild des Games raten und nicht nur einen speziellen Ort oder Gegner, da dies wiederum die besagte spezifische Atmosphäre nicht übermitteln würde.
      Darüber hinaus würde ich auch einen vergleichsweise bunten 8 oder 12 Bit Stil der ersten Zelda-Games TLoZ, AoL oder ALttP ziemlich witzig finden.

      Über verschiedene Völkerstile würde ich mich natürlich auch freuen, da hierbei Games, (Lieblings-)Farbrichtungen und RPG zugleich bedient werden. Es ist herbei kaum erwähnenswert, dass die Völker aus unserem RPG herangezogen werden sollten. Außer Menschen, die sind doof und lame... So könnte ich mir Zora in Blau-Silber vorstellen, Gerudos wie bereits erwähnt in Rot-Orange-Gelb, und Dekus in Dunkelgrün-Braun, etc pp
      Interessant würde ich hierbei auch einen hylianischen bzw. hylianisch-religiösen Stil finden, bei welchem neben Triforce, die Göttinnen (nicht Hylia, die ist ne Bitch! Sry Jade xD ) und eventuell die Amulette aus OoT vorzufinden sind oder so...

      Und natürlich ganz wichtig ein wunderfetziger mystischer Waldstil, weil Gründe und Beweis trivial :<3:
      Links uneheliche Tochter

      ~nebenberuflich Horrorkid~
    • So... Ich habe gestimmt für:

      - eine dunkle Farbgebung
      Hier für wäre ein Nachthimmel mit Sternen wundervoll. Oder die hylianische Steppe in der Nacht im Mondenschein?

      - Grün wie der Wald
      Natürlich ein Waldmotiv! Oder eine schöne grüne Wiesenlandschaft mit vielen Blumen? Der Kokiriwald mit Dekubaum?

      - eine hellere Farbgebung
      Ein leuchtendes Triforce oder eine Wüstenlandschaft wären super.

      - einen der alten Forenstile
      Ich hätte gerne den Grünen- und den Winterstil wieder! Danke!

      -RPG basierender Forenstil
      Eine schöne oder Schlüsselszene aus dem RPG.

      Auch würde ich den Tag und Nachtwechsel begrüßen, ebenso einen Regen-Gewitterstil.

      Für Motive zu Fanarts: Ich mache mal einen Vorschlag an dieser Stelle. Ich kenne viele deutsche Künstler mittlerweile, die ich denke gerne Artworks für unser Forum anfertigen würden. Egal obs das RPG oder das Spiel Zelda an sich ist. Gerne könnte ich rumfragen und Kontakte herstellen, wenn ihr mögt?
      If God's the game that you're playing. Well, we must get more acquainted,

      because it has to be so lonely to be the only one who's holy?

      It's just my humble opinion, but it's one that I believe in.

      You don't deserve a point of view, if the only thing you see is you!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Adelind Mannelig ()

    • wcf.user.avatar.alt

      Adelind Mannelig schrieb:

      Auch würde ich den Tag und Nachtwechsel begrüßen, ebenso einen Regen-Gewitterstil.
      Den fand ich auch mega Hammer !!
      Auch die Idee mit dem Gewitter und Regen wäre nicht schlecht, doch schwer umsetzbar - nicht aufgrund des Programmierens, sondern eher auf den Hintergrund, dass Wetter regional abhängig ist und man dafür seine IP Adresse (vllt auch Ort) angeben müsste, was wiederum sensiblere Daten sind , die nicht jeder vllt angeben möchte.
      Ansonsten könnte man ein für die ganze Community allg. geltendes Wetter installieren ;)
      A.O.G = Aircraft On Ground

      G.O.G = Goros On Ground

      Hyrulian Technicians keep your goros flyin' against unexpected G.O.G
    • wcf.user.avatar.alt

      Adelind Mannelig schrieb:

      Für Motive zu Fanarts: Ich mache mal einen Vorschlag an dieser Stelle. Ich kenne viele deutsche Künstler mittlerweile, die ich denke gerne Artworks für unser Forum anfertigen würden. Egal obs das RPG oder das Spiel Zelda an sich ist. Gerne könnte ich rumfragen und Kontakte herstellen, wenn ihr mögt?
      Wenn du das organisieren möchtest, um erst einmal eine Anfrage zu stellen? :<3:

      Nachtrag: Thema Fanarts und Nutzungsmöglichkeiten

      wcf.user.avatar.alt

      Arez schrieb:

      Ich denke nicht, dass generell etwas gegen Fanarts spricht. Einige der alten Forenstile basieren auf Fanarts, wo die Genehmigung des Künstlers eingeholt wurde. Ob man die Genehmigung bekommt ist natürlich eine andere Frage. Aber den Versuch sollte man nicht scheuen.
      Das ist richtig, wir hatten die Genemigung der Künstler damals eingeholt.
      Um auf Ôras letten Beitrag zu kommen: Ja, schwierige Thematik, im Prinzip ist auch unsere Fanseite rechtlich-technisch gesehen in Deutschland eine "Grauzone". Um hier bei den Bildern zu bleiben, habe ich da bislang eine ähnliche Erfahrung wie Cazadora gemacht. Bei offiziellem Bildmaterial - so weiß ich in Zusammenarbeit mit Nintendo und mit anderen Firmen aus der Videospielindustrie - dass mit mehr mit Bedacht umgegangen werden muss, wenn das von ihnen für die Presse zur Verfügung gestelltes Bildmaterial bearbeitet wird (Faktisch-praktisch sieht das in der Realität oft anders aus.) Je nachdem gibt es entsprechende Richtlinien.
      Summa sumarium haben wir bis jetzt ganz gut einen Mittelweg gefunden und gefahren; Credits wurden gegeben wo es uns möglich gewesen ist.
      wcf.user.avatar.alt

      Cazadora schrieb:

      Solange nicht ausdrücklich auf den Gallerien steht, dass anderweitige Nutzung nicht erwünscht ist, lohnt es sich immer mal anzufragen. Ich hab in Richtung Spielmusik sehr viel positive Erfahrung gemacht, auch mit Profis aus dem Genre. Hobbykünstler die kein Geld damit verdienen sind imho auch dankbar für die Möglichkeit für sich zu werben. Also ruhig anfragen - bzw wäre es hilfreich zu wissen, welche Auflösung ihr fürs Forum benötigt, dann könnte man das beim Künstler gleich mit anfragen.
      :smile:
      Folgt. Doch Lia!
    • wcf.user.avatar.alt

      Evelyn Jade schrieb:

      Wenn du das organisieren möchtest, um erst einmal eine Anfrage zu stellen?

      Ich kann gerne Leute privat anschreiben. Ansonsten könnte man in einer Gruppe, wo Commissions und Aufträge angeboten werden, ein Ausschreiben/ Wettbewerb starten? Das wäre eine Win Win-Situation für beide Seiten. Wir würden bekannter werden und die Leute, die augelost werden oder gewinnen, können sich so verewigen und erhalten auch Aufmerksamkeit.
      If God's the game that you're playing. Well, we must get more acquainted,

      because it has to be so lonely to be the only one who's holy?

      It's just my humble opinion, but it's one that I believe in.

      You don't deserve a point of view, if the only thing you see is you!