Sicherheit auf der Steppe - Die Eroberung Meruns!

    • Zelda RPG
    • Sicherheit auf der Steppe - Die Eroberung Meruns!

      Es gibt wichtige Neuigkeiten für die Helden und Heldinnen des RPGs!

      Nachdem Lord General Robers von Mavacan mit seiner Armee zuletzt aus Kakariko ausgezogen ist, um die Schergen des Bösen aus der Heimat seines Volkes zu vertreiben, hat sich Einiges getan!

      Im Zuge eines erfolgreichen Feldzuges hat der General der hylianischen Armee mithilfe seiner Truppen einen großen Teil der hylianischen Steppe zurückerobert - dabei vorrangig die Gebiete um Ost- und West-Merun. Diese unterstehen nun offiziell nicht mehr der Herrschaft des Dämonenkönigs, sondern gelten als von den Hylianern zurückerobertes Land.

      Was bedeutet das für Charaktere und Bevölkerung?

      • Die Straßen und Siedlungen in diesem Bereich der Steppe sind größtenteils wieder sicher
      • Man kann ungehindert die großen Straßen und Handelswege benutzten
      • Es gibt weniger Monster, Söldner und Schergen des Bösen!
      • Soldaten der Armee werden an viele Orte geschickt, um dort der Bevölkerung zu helfen, für Ordnung zu sorgen und ganz wichtig: Diese auch zu halten.
      • Viele Anwohner wandern im Zuge des Rufes von Mavacan in Richtung der Länderein um Burg Mavacan, da dort derzeit ein Großteil der Armee lagert und Schutz und Versorgung für jene geboten wird, die aufgrund der vorherigen Situation Heimat oder Hab und Gut verloren haben.

      Für weitere Informationen, hier der Link zum Beitrag.