Gerücht: Der Jahrmarkt der Göttinnen

    • Zelda RPG
    • Gerücht: Der Jahrmarkt der Göttinnen

      In Zentralhyrule herrscht zwar das Böse in Form von Ganondorf und seinen Schergen, aber zuweilen blitzt auch ein Hoffnungsschimmer für das Gute auf. In der Vergangenheit haben Konstruktionen im Nordosten hinter Kakariko nahe eines Gewässers, das im Volksmund den Namen Soliasee trägt, Anlass für Spekulationen in der Gerüchteküche gegeben. Jetzt erhalten sie eine handfeste Basis – daraus ist offenbar ein Ort des Vergnügens entstanden, das wird gesagt.

      [LIST]» Man erzählt sich, dass hinter Kakariko, dort, wo sich das Gewässer namens Soliasee befindet, aus rätselhaften Konstruktionen ein Ort voller Attraktionen und Vorführungen hervorgegangen sei: Der Jahrmarkt der Göttinnen. Für alle, die guten Herzens sind und sich danach sehnen, soll er eine Ablenkung in den schweren Zeiten darstellen. Zur Eröffnung solle ein großes Fest stattfinden und innerhalb Kakarikos eifrig aufällige und frohgemute Gestalten beschäftigt sein, Flugblätter zu verteilen ... «[/LIST]

      Welche Überraschungen werden den Besucher auf dem Jahrmarkt der Göttinnen erwarten? Wer in Kakariko unterwegs ist, mag womöglich an eines der Flugblätter gelangen und der Einladung folgen, um selbst herauszufinden, welche Wahrheit hinter den Erzählungen darüber zu entdecken ist!

      Das Gerücht in vollständiger Form steht in unserer Gerüchteküche!


      »Zeit entschwindet, Menschen scheiden ...
      In ewig wie des Wassers Fluss ...
      Zu königlichem Streben reift des Kindes Mut ...
      Junger Liebe Knospen erblühen groß und stark ...«

      – Shiek in »The Legend of Zelda: Ocarina of Time«
    • Ui, Konkurrenz. :xugly: Ich kann mir jetzt schon 'ne ulkige Situation vorstellen, wie April die Dekus irgendwie beiseite schubst und bei deren Verteilung diese schikaniert, um selber Leute für Salias Rettung anzuwerben. [SIZE=7]Ich sollte mal weiterschreiben, nachdem mein Fieber abgeklungen ist.[/SIZE]

      Auf jeden Fall freue ich mich schon auf den Jahrmarkt und finde dies eine wunderbare Sache; vor allem dann, wenn die Großen Feen Magie versprüht haben und somit alles im Lot ist und nichts diesmal irgendwas dies stört. <3 Und wenn niemand dahingehen möchte, weil sie noch von den Festspielen traumatisiert sind, verteilt Bomia eben auch mit. D:< [SIZE=7]Ich bin langsam. Muss weiterschreiben.[/SIZE] Pro Hoffnung für das Volk! ~
      Jade lügt, da folgt nichts!
    • Original von Lia Sherie
      Pro Hoffnung für das Volk! ~


      Genau das! Jetzt muss nur noch für stabile Verhältnisse (und Sicherheit ...!) in Kakariko gesorgt werden und die Guten haben auch einmal ein Glückserlebnis und können unbehelligt feiern. Das haben sie sich verdient. :D


      »Zeit entschwindet, Menschen scheiden ...
      In ewig wie des Wassers Fluss ...
      Zu königlichem Streben reift des Kindes Mut ...
      Junger Liebe Knospen erblühen groß und stark ...«

      – Shiek in »The Legend of Zelda: Ocarina of Time«
    • Ich bin grad unsicher wie mans angehen soll. Darf man Amaros NPCs mitverwenden oder ist das ganze eine Quest (das [Q] irritiert mich grad ein wenig xD ) mit einem geplanten Monsterplot dahinter? :D

      Könnte mir vorstellen mit meinen Schmieden einen kleinen Stand aufzumachen für den Lauf des ersten Vormittags, aber ohne eine Vorstellung vom Rummel zu haben sind Beschreibungen schwer. Mag jemand den Anfang machen? :xugly: *verschüchtert gugg*
    • Das ganze ist einen Tag (wenn ich mich nicht irre) nachdem die Kuppel über Goronia sich aufgelöst hat schon in vollem Gange! Also läuft schon am Solia-See im Osten von Kakariko. Die Musik wird aber sicher ins Städchen herüberdudeln, also mitbekommen tut mans sicher. (und Dekus, überall Dekus! *freu*)

      Es wurden von Amaros NPC Deku Reshi und anderen fleissig Handzettel verteilt (kann man hier nachlesen)

      Geplant wurde hier, die anwesenen NPCs findet man im Charakter "Jahrmarkt" und das wichtigste:

      Schreiben kann man hier. (auch wenn es mit [Q] markiert ist, liegt es trotzdem nicht im Questthema. Ich musste auch ne Weile suchen... :D )
    • Um ehrlich zu sein habe ich keine konkrete Vorstellung davon, wann genau in Erdenzeit das Fest beginnen soll. Ich wünsche mir natürlich, dass so viele Interessenten wie möglich erscheinen oder zumindest die Feierlichkeiten als Leser mitverfolgen. Leider ist es sehr schwer abzuschätzen, wann User die meiste Lust und Zeit auf so etwas haben.

      Das Q habe ich mir erlaubt um den Jahrmarkt als ein Sondergebiet zu kennzeichnen. Es wird, wie bereits erwähnt, diverse "Aktivitäten" dort geben, die Spieler motivieren, faszinieren und teilweise auch für ihre Mühen reich entlohnen sollen. Darunter fallen normale Attraktionen, aber auch die regelmäßigen Wettbewerbe und sogar Sonderaufträge der Verwaltung. Zum Beispiel gäbe es da gerade noch Probleme mit dem Liebestunnel ... aber davon sollen die planenden Köpfe dahinter lieber selbst zu geeigneter Zeit etwas verkünden. XP

      Zum momentanen Stand des Jahrmarktes: Die Rubine werden noch gezählt, die letzten Stände gebaut, Drinks gemixt, Stars gecastet, Harfen bespannt und Goronen geschminkt. Das meiste steht jedoch bereits und geprobt wird auch. Vereinzeltes Gedudel dürfte also schon zu hören sein und Besucher sind auch schon willkommen, nur wird es vor der großen Feier weder Shows noch Wetten geben. ^^'

      Wer einen Charakter zum Jahrmarkt beisteuert bekommt von mir die Daten und kann mit dem Account dann arbeiten.

      Caza, du hast ja schon viel Interesse gezeigt und willst nun auch was mit beisteuern. Falls du mal schnell eine Auskunft oder so brauchst kannst du mich gerne neben dem Forum auch in skype anhauen.

      Ich werde versuchen so bald wie möglich noch einmal im RPG aktiv etwas zum Jahrmarkt schreiben, damit die aktuelle Lage dort klarer wird. Ich hoffe; das wird euch fürs erste dienlich sein.
    • nur wird es vor der großen Feier weder Shows noch Wetten geben. ^^'

      Okai, also wird es noch eine Eröffnungsfeier geben. Das ist gut zu wissen! :) Dann verzögert sich also das alles nicht weil wir Spieler zu faul zum reinhoppeln sind, sondern weil die Köpfe bei der Organisation noch rauchen? Gut, gut. :D

      Wenn ihr/du einfach im OT eine Ankündigung reinwerft, wenn es soweit ist (vielleicht 'ne Woche vorher?) versuch ich auch mitzumischen. Gutes Gelingen~