Frischer Wind im Patenprogramm

    • Zelda RPG
    • Frischer Wind im Patenprogramm

      Hinter dem Patenprogramm steckt die Idee, Neulingen, die in unserem Zelda RPG mitmachen möchten, den Einstieg zu erleichtern, indem ein Spieler mit Erfahrung sie unterstützt. Das ist auf zwei Arten möglich: Sowohl während der Erstellung eines Charakterbogens können sie durch einen Paten Betreuung, individuelle Hinweise und Tipps erhalten als auch innerhalb des Rollenspiels von einem entsprechenden Charakter begleitet werden, um sich leichter in die Spielwelt, ihre Gegebenheiten und das System allgemein einzufinden oder eine Zeit ohne Mitspieler zu überbrücken, statt in die Inaktivität zu geraten.


      Nachdem einige unserer Helfer gegangen und neue hinzugekommen sind, haben wir die Gelegenheit genutzt, auch ein wenig frischen Wind in das Patenprogramm zu bringen, damit es präsenter wird.

      • Wir haben einen alten wie neuen Vorschlag aufgegriffen: Für die Paten gibt es jetzt ein eigenes Rangzeichen mit dem Titel » RPG-Pate «, das sie im Forum direkt als ein solcher kennzeichnet.

      • Künftig werden Paten verstärkt die Initiative ergreifen und auf User, die Interesse am Rollenspiel zeigen, zugehen und ihnen Unterstützung anbieten, damit die Hemmschwelle sinkt, sich als Neuling im Forum selbst an einen Unbekannten zu wenden.

      • Adri und Kazam werden als Paten mithelfen.


      Weitere Bewerbungen, sich aktiv im Patenprogramm zu beteiligen und es gemeinsam auszubauen, sind gerne gesehen! Wie man sich dafür melden kann, ist im Thema » Mitarbeiter für ZE gesucht! « nachzulesen.

      Und werft ruhig einmal einen Blick in das Patenprogramm!


      »Zeit entschwindet, Menschen scheiden ...
      In ewig wie des Wassers Fluss ...
      Zu königlichem Streben reift des Kindes Mut ...
      Junger Liebe Knospen erblühen groß und stark ...«

      – Shiek in »The Legend of Zelda: Ocarina of Time«
    • Ui, schick, schick! :3

      Ich find's wunderfein, dass es neuen Zuwachs gibt - nur mir scheint manchmal, die Neulinge bräuchten keinen Patencharakter für einen Einstieg. Beziehungsweise sehe ich es so, dass sie nicht danach fragen. Vielleicht gibt's für die Neulinge zu wenig Auswahl, nja~.
      Aber mit einer solchen Meldung -- Wind! <3 -- werden die Neulinge bestimmt es sich noch einmal doppelt überlegen. Zumal ich diese neuen Rangschilder so schnuckelig finde. Erst RPG-Charakter, dann Charakter-Aushilfe und nun RPG-Pate - so schön anzuschauen. Nur eine Frage hätte ich noch: Was bildet das Patenschild eigentlich ab? Alle anderen kann ich mir erschließen, aber irgendwie erkenne ich das Neuste nicht so ganz. Zahnräder? Ein merkwürdiges Gesicht? xD

      Oh, und: Auf eine schöne Zusammenarbeit und viel Erfolg euch! :>
      Jade lügt, da folgt nichts!
    • Dankeschön für deine Rückmeldung! Eventuell wächst die Nachfrage nach den Paten mit RPG-Charakter auch noch, wenn das Patenprogramm nun stärker in die Aufmerksamkeit gerückt wird. :)

      Original von Lia Sherie
      Nur eine Frage hätte ich noch: Was bildet das Patenschild eigentlich ab? Alle anderen kann ich mir erschließen, aber irgendwie erkenne ich das Neuste nicht so ganz. Zahnräder? Ein merkwürdiges Gesicht? xD


      Es ist der Rote Leuenkönig aus TWW, von dem man ja auch so schön durch das Spiel geführt wird ... zumindest ist er teilweise darauf zu sehen. :xugly:


      »Zeit entschwindet, Menschen scheiden ...
      In ewig wie des Wassers Fluss ...
      Zu königlichem Streben reift des Kindes Mut ...
      Junger Liebe Knospen erblühen groß und stark ...«

      – Shiek in »The Legend of Zelda: Ocarina of Time«
    • Soso, der rote König also... Ich wollte es auch schon fragen, hab mich aber nicht getraut >.< xD

      Nicht jeder Neue "braucht" einen Paten(charakter).
      Absolut korrekt. Aber aus der Möglichkeit heraus folgt schon gern mal eine Handlung... Ich brauche auch kein Dessert, aber wenn's eh schon da ist, dann freu Ich mich wie ein Stöckchen.(Haha!)
      In diesem Sinne, es ist schön, dass die Paten bei jeglichen RPG-bezogenen Fragen dir persönlich zur Verfügung stehen ;>

      Wir sind die Kirsche auf dem Sahnehäubchen, das sich ZE-RPG nennt, oder so.

      Auf wunderbunte Zusammenarbeit, ich ess jetzt erstmal einen Eisbecher! *tötörö*
    • Wie gern hätt' ich jetzt ein Eis. ~

      Halt mich für blind, aber - wo? :xugly:
      Ist dort vielleicht nur der Hals + Kopf abgebildet, der genau nach dem Schriftzug anfängt? Wenn ja, dann sehe ich ihn doch. Wenn nicht, habe ich immerhin ein weiteres Argument für eine Brille. xD
      Doch der Hintergedanke dazu gefällt mir eigentlich. Der Rote Leuenkönig als Pate führt, Phai als Aushilfe korrigiert, Midna als Moderator für alles leitet / kritisiert / etc. und der derzeit nicht vorhandene Super-Moderator als niedliche Krogs sind niedlich. Öchöm. Wie dem sei - mal schauen, wie es sich so entwickelt.

      Und noch eine kleine Frage: Würde, nachdem man das Einverständnis nach einer eingereichten Bewerbung dazu erhalten hat, bei der Erstellung eines Paten-Charakters dieser Charakter an sich eigentlich als NPC gelten, aber erhält das Paten-Schild oder würde die Person, von dem der Paten-Charakter stammt, das Schild erhalten? Eigentlich ja nicht, da man diesen nicht bei der Charaktererstellung unterstützt und leitet.
      Beziehungsweise: Könnte, wenn man den Paten-Charakter nicht als richtigen Charakter haben möchte, diesen als NPC unten aufgelistet bekommen? Ich würde dann ja, sollte es leer aussehen und die Auswahl nicht so groß, Angst um meine Ordnung in der Charakter-Liste bekommen. :'D

      Danke dir für die Auskünfte. =)
      Jade lügt, da folgt nichts!
    • @Lia Sherie
      Ja, auf dem Rangzeichen ist nur ein Teil des Kopfes vom Roten Leuenkönig zu sehen, die Augen- und die Mundpartie nämlich, und ein bisschen von der Mähne im Nacken sozusagen. Eines Tages möchten wir die Ränge sowieso überarbeiten - wobei einige Motive identisch bleiben dürften ... ^^

      Paten-Charaktere sollen eigentlich Spieler-Charaktere und keine NPCs sein. Das Rangzeichen kann sowohl der Haupt- als auch der Mehrfachaccount erhalten, über den der Paten-Charakter gespielt wird. Übrigens sind Paten-Charaktere von der Regelung zur Inaktivität ausgenommen, das heißt, sie werden nicht inaktiv, egal, wie unregelmäßig sie gespielt werden.


      »Zeit entschwindet, Menschen scheiden ...
      In ewig wie des Wassers Fluss ...
      Zu königlichem Streben reift des Kindes Mut ...
      Junger Liebe Knospen erblühen groß und stark ...«

      – Shiek in »The Legend of Zelda: Ocarina of Time«