Navigation Header
Zelda Europe Forum
Zelda Europe
ZE Galerie
RPG Chronicles
Zelda Wiki
Registrierung
Mitgliederliste
Suche
Kalender
Teammitglieder
Regeln
FAQ
RPG Karte
ZELDA EUROPE Forum » The Legend of Zelda » Zelda - Spiele » Link's Awakening » LA - der Sequel von welchem Zelda Game? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen LA - der Sequel von welchem Zelda Game?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Goronenmaster Goronenmaster ist männlich
Händler


images/avatars/avatar-2094.jpg

Letzte Aktivität: 13.12.2014
Beiträge: 66
LA - der Sequel von welchem Zelda Game? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie es aussieht ist LA ein Sequel (Nachfolger) von einem anderen Zelda Game. Nur von welchem?

Fakt ist: Link kennt Zelda und muss vor dem Schiffbruch Hyrule gerettet haben. Als erstes hab ich an TWW gedacht, weil die Piraten, Tetra und Link dort ja auch mit dem Schiff unterwegs sind.
In PH suchen sie ein neues Hyrule und bekommen es mit dem Geisterschiff und Bellamu zu tun. Als sie das Abenteuer geschafft haben reisen sie mit dem Schiff weiter, um ein neues Hyrule zu finden (wie wir es in ST sehen).
Nach PH könnte also der Schiffbruch auf Cocolint passiert sein. Nachdem Link den Windfisch geweckt hat, ist er weiter gereist und das ein neues Hyrule (wie in ST) entdeckt.
Eigentlich spricht nicht viel dagegen, aber warum hatte Link auf Cocolint dann das Phantom-Schwert nicht bei sich? Nun ja, vermutlich war es im Schiff gerade woanders, oder der Windfisch wollte Link auf der Insel auf die Probe stellen, ob er auch ohne das Phantom-Schwert die Macht hat, über ein neues Hyrule zu regieren.

Wie denkt ihr darüber? verwirrt


Die Zeit heilt keine Wunden, man gewöhnt sich nur an den Schmerz.

Skyward Sword ist das beste Zelda Spiel ever! Daumen hoch
 10.03.2012 23:00
Goronenmaster ist offline E-Mail an Goronenmaster senden Beiträge von Goronenmaster suchen Nehmen Sie Goronenmaster in Ihre Freundesliste auf
Waldfee Waldfee ist weiblich
hylianus canium


images/avatars/avatar-2152.jpg

Letzte Aktivität: Gestern
Beiträge: 153
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hmmm ich weiß zwar nicht, was jetzt aktuell so alles in unserer neuen Bibel (HyruleHistoria^^) steht, aber ich würde nicht sagen, dass LA direkt nach WW spielt. Ich kann deinen Gedanken dazu nachvollziehen, weil ich das kurze Zeit mal selber gedacht habe. Allerdings schippert Link mit Tetra/Zelda und der ganzen Piraten-Crew weiter übers Meer (siehe PH) bis sie i-wann ein neues Hyrule entdecken und sich dann dort niederlassen (siehe ST). Link wohnt dann mit Nico zusammen und Tetra/Zelda nimmt ihre Aufgabe als Regentin wahr.
In LA denkt Link zunächst, dass Marin Zelda wäre aufgrund ihrer Schönheit und lieblichen Stimme- halt ihrer Prinzessinen Wirkung, was allerdings nicht wirklich zu Tetra passt fröhlich . Zudem war bis MM die Timeline noch klar (und wurde uns auch direkt mitgeteilt):
OoT->MM->ALttP->LA->TLoZ->AoL
In ALttP erklärt ihm wohl sein sterbender Onkel noch, dass er, also Link, noch jung ist und doch noch etwas von der Welt sehen solle, außer Hyrule. Somit hat sich Link dann ein Schiffchen geholt und ist indirekt nach Cocolint geschippert.


proud to be hylian
 10.03.2012 23:35
Waldfee ist offline E-Mail an Waldfee senden Beiträge von Waldfee suchen Nehmen Sie Waldfee in Ihre Freundesliste auf
Martikhoras Martikhoras ist männlich
Mardxr


images/avatars/avatar-8428.jpg

Letzte Aktivität: 01.04.2014
Beiträge: 677
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schlagt mich, wenn ich mich irre, aber Links Onkel lebt doch am Ende von ALttP wieder? Jedenfalls rät er ihm, auf Reisen zu gehen und was darauf folgt sind die beiden Oracle-Teile und LA, wobei das mit den Oracle-Titeln echt aufgezwungen wirkt. Hinweise, dass LA tatsächlich nach ALttP spielt, gibt es Spiel selbst kaum, den größten jedoch stellt der Albtraum selbst dar, verwandelt er sich ja in einige Bosse, die Link nur in ALttP getroffen hat.


 11.03.2012 03:22
Martikhoras ist offline E-Mail an Martikhoras senden Beiträge von Martikhoras suchen Nehmen Sie Martikhoras in Ihre Freundesliste auf
ZeldaVeteran ZeldaVeteran ist männlich
grimmige Gottheit


images/avatars/avatar-6910.jpg

Letzte Aktivität: 24.11.2013
Beiträge: 903
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, LA soll angeblich nach ALttP spielen. Im Super Gameboy Berater, der offiziell von Nintendo ist, steht, dass Link nach seinen Abenteurern in Hyrule auf eine Reise machen wollte, damit er weiter trainieren und seinen Horizont erweitern kann.


Link sad Probleme in der Boss Challenge in OoT 3D richtig gute Zeiten zu erzielen? Schau einfach mal hier vobei. Link smile
Guide zur Heldenprüfung in FS AV (Link)
 11.03.2012 11:29
ZeldaVeteran ist offline E-Mail an ZeldaVeteran senden Homepage von ZeldaVeteran Beiträge von ZeldaVeteran suchen Nehmen Sie ZeldaVeteran in Ihre Freundesliste auf
TourianTourist TourianTourist ist männlich
Golden Fanboy


images/avatars/avatar-3805.jpg

Letzte Aktivität: Heute
Beiträge: 2.764
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Abspann der Oracle-Serie sieht man, wie Link auf Reisen geht und zwar auf demselben Boot, was im Intro von Link's Awakening kentert.

In Hyrule Historia wurde auch bestätigt, dass LA nach der Oracle-Serie spielt, die auf ALttP folgt.


 13.03.2012 19:58
TourianTourist ist offline E-Mail an TourianTourist senden Homepage von TourianTourist Beiträge von TourianTourist suchen Nehmen Sie TourianTourist in Ihre Freundesliste auf
Vyserhad Vyserhad ist männlich
Sternenschüler


images/avatars/avatar-10646.jpg

Letzte Aktivität: 15.12.2014
Beiträge: 3.499
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also, Fakt ist, dass das Spiel nicht wirklich viel hergibt. Man hat einige Hinweise, wie zum Beispiel das identische Schiff beim PasswortEnde von oracle sodass man LA dort anschließen könnte.
Allerdings könnte dies aber auch nur an der verwendeten Grafik liegen, schließlich würde das Schiff wohl auf dem N64 anders ausschauen...

Fakt ist, dass Link Zelda kennt, sogar ziemlich gut, denn ihr sind seine ersten Gedanken gewidmet. Somit fällt eigentlich TP, wo sie sich nur flüchtig kennen und TWW, wo er sie eher als Tetra bezeichnen würde raus.

Nehmen wir die Endgegner, so kommt man auch nicht wirklich auf ein eindeutiges Ergebnis, schließlich sind Würmer und Zauberer, deren Bälle man zurückschleudern muss oder Ganons mit Dreizacks keine seltenen Elemente, sodass es auch nach OOT spielen könnte. Ähnlichkeiten kann man da auf Grafiken schieben, aber das sind nicht unbedingt beweise...

Dennoch würde mir persönlich nach der oracle-Reihe gefallen, denn dort hat man das Reisen als Hauptaufhänger. Link reist um etwas zu finden. Andererseits kann es auch nach OOT/MM spielen, denn auch dort befindet sich Link auf einer Suche, die den anderen Spielen fern ist.

Eine dritte Möglichkeit ist, dass das Vorgängerspiel noch gar nicht existiert. Link befindet sich nach einem mysteriösen Abenteuer auf Reisen. Was er zuvor erlebt hat, ist noch unbekannt...

P.S.: So nett HH auch sein mag, aber als Informationsquelle ist es mal absoluter Quark. Ich habe genug übersetzt um festzustellen, dass vieles was dort steht einfach nur an den Haaren herbeigezogen ist. Im übrigen hatte ich genau solche Reaktionen befürchtet. "HH sagt..." . Also als Anregung kann man es nutzen, aber als Bestätigung kann ich es nicht ansehen...


Wer im Schlachthaus sitzt, sollte nicht mit Schweinen werfen!
 13.03.2012 23:59
Vyserhad ist offline E-Mail an Vyserhad senden Beiträge von Vyserhad suchen Nehmen Sie Vyserhad in Ihre Freundesliste auf
TourianTourist TourianTourist ist männlich
Golden Fanboy


images/avatars/avatar-3805.jpg

Letzte Aktivität: Heute
Beiträge: 2.764
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Vyserhad
P.S.: So nett HH auch sein mag, aber als Informationsquelle ist es mal absoluter Quark. Ich habe genug übersetzt um festzustellen, dass vieles was dort steht einfach nur an den Haaren herbeigezogen ist. Im übrigen hatte ich genau solche Reaktionen befürchtet. "HH sagt..." . Also als Anregung kann man es nutzen, aber als Bestätigung kann ich es nicht ansehen...

Sorry, aber es handelt sich dabei um die offizielle Zeitlinie, die von Aonuma persönlich für Hyrule Historia verfasst wurde. Ob du diese nun als "an den Haaren herbeigezogen" empfindest, ist vollkommen irrelevant. Es handelt sich hierbei um die offizielle Zeitlinie von Nintendo. Und diese gibt LA als Sequel zu Oracles an. Punkt. Das ist Fakt und keinesfalls "absoluter Quark".



Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von TourianTourist: 14.03.2012 00:06.
 14.03.2012 00:05
TourianTourist ist offline E-Mail an TourianTourist senden Homepage von TourianTourist Beiträge von TourianTourist suchen Nehmen Sie TourianTourist in Ihre Freundesliste auf
Waldfee Waldfee ist weiblich
hylianus canium


images/avatars/avatar-2152.jpg

Letzte Aktivität: Gestern
Beiträge: 153
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Zitat: Original von Vyserhad P.S.: So nett HH auch sein mag, aber als Informationsquelle ist es mal absoluter Quark. Ich habe genug übersetzt um festzustellen, dass vieles was dort steht einfach nur an den Haaren herbeigezogen ist. Im übrigen hatte ich genau solche Reaktionen befürchtet. "HH sagt..." . Also als Anregung kann man es nutzen, aber als Bestätigung kann ich es nicht ansehen... Sorry, aber es handelt sich dabei um die offizielle Zeitlinie, die von Aonuma persönlich für Hyrule Historia verfasst wurde. Ob du diese nun als "an den Haaren herbeigezogen" empfindest, ist vollkommen irrelevant. Es handelt sich hierbei um die offizielle Zeitlinie von Nintendo. Und diese gibt LA als Sequel zu Oracles an. Punkt. Das ist Fakt und keinesfalls "absoluter Quark".


Nunja ich kann da zum Teil Vyserhad nur Recht geben. Ich habe zwar noch keine der Seiten gelesen, geschweige denn übersetzt und habe mich gewiss auch nicht ausführlich und intensiv mit der dargestellten Timeline auseinandergesetzt, dennoch kann ich sagen dass auch sie mir in gewisserweise missfällt. Natürlich stellt es für all uns abgedreheten Zelda-Freaks eine Art "heilige Bibel", das Buch der Enthüllungen und der Wahrheit, die Antwort auf alle Fragen, etc pp... Gewiss werden uns auch auf einigen Fragen Antwort geboten, jedoch betrachte ich das ganze Zelda-Versum etwas anders.

Ich sehe Zelda/Hyrule eher wie das untergegangene [verdammt Wort vergessen peinlich schreib ich später hin] etwas sozusagen Prähistorisches, was wir alle erforschen und zugrunde legen möchten. Dabei stellen für mich Nintendo quasi all die Akademiker und Professoren dar und wir die Amateurforscher. Allerdings ist es nunmal aber auch gut möglich, dass ein Professor mit seiner Vermutung falsch liegt und der kleine unscheinbare Amateur des Rätsels Lösung gefunden hat, wovon aber keiner der großen Fische Notiz nimmt, da ja nur seine Annahmen als wahr gelten dürfen und die Erkenntnis somit wieder in eine schwarze Sickerbrühe verläuft.
Was ich damit sagen will ist, dass jeder von uns ein etwas anderes Hyrule besitzt, in einem anderen Zelda-Versum lebt und somit sich auch für jeden eine etwas andere Timeline ergibt. Wir alle ziehen aus einer gewissen Anzahl von Fakten, welche wir bekommen, unsere eigenen Schlüsse, doch nur zu oft passt eben genau nur dieses eine Puzzleteil genau in das eigene hylianische Puzzle. Ich will jetzt damit nicht sagen, dass sich ein keiner mehr bekehren lassen sollte, nein, man sollte immer offen für neue Denkanstösse sein und wenn nötig die eigenen Ansichten überdenken. Würden wir uns alle absofort nur noch auf die HH berufen, dann gäbe es wohl schon sehr bald nur nur noch wenig Gesprächsstoff.

Im Herzen sind wir doch alle Hylianer, nur eben immer aus einen etwas anderen Hyrule, aber genau das macht es doch so interessant, oder nicht?!


proud to be hylian
 14.03.2012 02:14
Waldfee ist offline E-Mail an Waldfee senden Beiträge von Waldfee suchen Nehmen Sie Waldfee in Ihre Freundesliste auf
Vyserhad Vyserhad ist männlich
Sternenschüler


images/avatars/avatar-10646.jpg

Letzte Aktivität: 15.12.2014
Beiträge: 3.499
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Spoiler:
@Tourist: Ja, das habe ich mir gedacht, als das Buch erschienen ist. Erstens mag vielleicht Aounuma es persönlich verfasst haben, dennoch erinnere ich mich darüber mal gelesen zu haben, dass es nur als eine Möglichkeit betrachtet wird... ich denke, dass steht sogar im Buch selber drin (habs rausgesucht, ist schon übersetzt: Seite 68:
Zitat:
Weil das, was erzählt wird, der Verlauf der Geschichte bis hin zum Ende der Zeit ist, wünschen wir, dass ihr das wahre Abenteuer mit euren eigenen Händen berührt und versucht, es für euch zu erforschen.
)

Zweitens kann man nicht erst Offiziell behaupten, dass LA das Sequel zu alttp ist um das im offiziellen 20 Jahre später wieder um zumotschen. Auch das zeigt, dass es nicht unbedingt das ware sein muss...

Im übrigen ruiniert es nur den Spaß am selber überlegen und diskutieren, wenn man eine Diskussion mit "HH sagt..." abmurkst. Und das hatte ich leider schon vor dem Erscheinungstermin vorhergesagt...

Und dann: Wenn es so wichtig und richtig ist, dann sollte es wohl auch in Deutschland erscheinen... Jetzt sollten wir uns aber wieder auf das eigentliche Thema konzentrieren, denn dafür sind wir ja hier


Es gibt noch eine Theorie, die LA nach (oder vor) oracle setzten könnte. Wenn man davon ausgeht, dass jede Grafik eine eigene Zeit beschreibt, dann kann man so wie TWW -->PH--> ST und TMC-->FS-->FSA auch Oracle --> LA Ordnen.

Allerdings kann man als Fan im Zweifelsfall ja behaupten, dass es seperat steht und die vorherhigen Ereignisse noch unbekannt sind g*

P.S.: Im übrigen könnte man LA auch als Vorgänger oder Nachfolger von PH setzen. Vielleicht ist es ja das selbe Universum? Schließlich haben wir einerseits den Windfisch andererseits den Meereskönig, welcher das selbe Wesen sein kann. Aber auch SS(Narisha) und OOT und Oracle (Jabbu-Jabbu) kann man damit in Verbindung setzen, wenn man will.


Wer im Schlachthaus sitzt, sollte nicht mit Schweinen werfen!
 14.03.2012 13:12
Vyserhad ist offline E-Mail an Vyserhad senden Beiträge von Vyserhad suchen Nehmen Sie Vyserhad in Ihre Freundesliste auf
TourianTourist TourianTourist ist männlich
Golden Fanboy


images/avatars/avatar-3805.jpg

Letzte Aktivität: Heute
Beiträge: 2.764
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Waldfee:
Ich habe ja nichts dagegen, wenn Zelda-Fans weiterhin versuchen ihre eigenen Theorien aufzustellen. Wenn einem die offizielle Zeitlinie missfällt, ist das aber höchst subjektiv. Die ursprüngliche Frage des Threads war von Goronenmaster, der Hyrule Historia scheinbar noch nicht kannte und einfach nur wissen wollte, ob LA das Sequel zu einem anderen Abenteuer darstellt. Da sollte man natürlich rein objektiv gesehen erst einmal das vorbringen, was Nintendo zu dem Thema sagt, und zwar, dass LA nach den Oracle-Teilen und ALttP spielt. Man kann natürlich gerne noch die persönliche Meinung dazu abgeben, aber Hyrule Historia hier nun völlig außen vor zu lassen oder gar als falsch abzustempeln, nur weil einem die Zeitlinie von Nintendo nicht gefällt oder weil man diese nicht wahr haben möchte, ist nicht richtig!

Ich kann mich auch nicht hinstellen und sagen, dass the Wind Waker nicht als Zelda-Spiel zählt, nur weil mir der Grafik-Stil nicht gefällt. Gibt sicherlich Leute, die das tun, aber richtig ist es deswegen noch lange nicht. Nintendo hat sich dazu entschlossen, die Geheimnisse zu lüften und eine offzielle Zeitlinie zu veröffentlichen. Das muss man jetzt als Zelda-Fan lernen zu akzeptieren. Man muss deswegen nicht aufhören, eigene Theorien aufzustellen, die offizielle Zeitlinie hat auch sicherlich ihre Macken. Aber man kann und sollte diese auch nicht völlig ignorieren.


@Vyserhad:
Die Zeitlinie ändert sich nun mal mit jedem neuen Spiel. Ursprünglich war OoT mal das allererste Zelda, das hat sich dann geändert... LA war mal das Sequel zu ALttP, dann kam aber die Story der Oracle-Spiele dazwischen. Ich seh da jetzt nicht das Problem. Klar mag die offizielle Zeitlinie nicht viel besser sein als die meisten Fantheorien, die Art und Weise, wie die Stories der Spiele entstanden sind, lässt auch nicht viel besseres zu. Und es spricht auch nichts dagegen, weiterhin eigene Theorien zu machen. Ich wollte auch gar nicht die Diskussion abwürgen, du kannst von mir aus hier gerne noch Monate lang Rätsel raten, wann LA nun spielt. Aber sicherlich sollte man bei dem Thema vielleicht auch mal vorbringen, was Nintendo dazu gesagt hat... und nicht von vornherein als "absoluten Quark" abzustempeln, wie du es hier tust.



Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von TourianTourist: 14.03.2012 13:37.
 14.03.2012 13:23
TourianTourist ist offline E-Mail an TourianTourist senden Homepage von TourianTourist Beiträge von TourianTourist suchen Nehmen Sie TourianTourist in Ihre Freundesliste auf
ZeldaVeteran ZeldaVeteran ist männlich
grimmige Gottheit


images/avatars/avatar-6910.jpg

Letzte Aktivität: 24.11.2013
Beiträge: 903
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry, für Off-Topic, doch ich möchte an dieser Stelle auch noch etwas zu HH sagen...

Nintendo hat die Zelda-Fans eine wirklich lange Zeit unter sich gelassen, und sie nur mal ab- und zu mit Infos versorgt. Es ist vollkommen klar, dass sich so gut wie jeder Fan Gedanken zu der Reihe gemacht hat. Und wenn dann Nintendo plötzlich mit so vielen Informationen anrückt, dann wird man halt erstmal regelrecht erdrückt. Ich will nicht sagen, dass HH non-canon ist, doch 100% dran festhalten sollte man sich auch nicht. Ich finde man sollte jedoch die Infos immer in seine Meinung mit einbinden, da sich Nintendo sicherlich (und hoffentlich) viele Gedanken darüber gemacht hat. HH ist eine tolle Sache, doch die Theorien, die über die Jahre zusammen gekommen sind, kann man nicht einfach mit einem Buch verwischen. Vielleicht klingen diese aber im Laufe der Jahre ab, da mit HH wirklich viel geklärt wird, aber immer noch viele Sachen ungeklärt sind. Doch bei der Timeline versuche ich mich an HH zu halten.

So viel dazu.


Link sad Probleme in der Boss Challenge in OoT 3D richtig gute Zeiten zu erzielen? Schau einfach mal hier vobei. Link smile
Guide zur Heldenprüfung in FS AV (Link)
 14.03.2012 16:16
ZeldaVeteran ist offline E-Mail an ZeldaVeteran senden Homepage von ZeldaVeteran Beiträge von ZeldaVeteran suchen Nehmen Sie ZeldaVeteran in Ihre Freundesliste auf
Evelyn Jade Evelyn Jade ist weiblich
Weiße Wüstenrose.~


images/avatars/avatar-11118.jpg

Letzte Aktivität: Gestern
Beiträge: 9.027

RPG-Charakter: Vari Dragmire
Standort: [Q] Ruine des Alten Volkes
Level: 7

Hylianer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Vyserhad
P.S.: So nett HH auch sein mag, aber als Informationsquelle ist es mal absoluter Quark. Ich habe genug übersetzt um festzustellen, dass vieles was dort steht einfach nur an den Haaren herbeigezogen ist. Im übrigen hatte ich genau solche Reaktionen befürchtet. "HH sagt..." . Also als Anregung kann man es nutzen, aber als Bestätigung kann ich es nicht ansehen...


Hyrule Historia ist das von Eiji Aonuma - Produzent der Zelda-Serie - herausgebrachte Buch zur The Legend of Zelda Serie. Fans sollen und dürfen weiterhin ihre eigenen Theorien aufstellen, aber zu sagen, das Hyrule Historia der größte Quark ist, ist der größte Unsinn, den ich seit langem im Forum gelesen habe ... . Tut mir Leid, Vyserhad. : /

Ansonsten schließe ich mich den anderen Schreiberlingen an. HH nennt die Sichtweise der Entwickler, doch die Zelda-Serie lädt gerade dazu ein, eigene Ideen und Theorien zu entwickeln. ; )



~ Following. Eat. Pray. Hope. Love. ~
~ Seine Fingerkuppen glitten über ihre Seite, als zeichnete er ihre Silhouette nach, während der Schmerz sie trotz Bewusstlosigkeit verkrampfen ließ; Eisenketten, die sich um ihren Leib schlangen, ungeachtet ihrer Fragilität, die er fortzureißen gedachte. [Ganondorf & Vari] ~
~ Skullbusters 4Ever! ~
 15.03.2012 20:20
Evelyn Jade ist offline E-Mail an Evelyn Jade senden Beiträge von Evelyn Jade suchen Nehmen Sie Evelyn Jade in Ihre Freundesliste auf
Gyorg Gyorg ist männlich
Bauer


Letzte Aktivität: 16.12.2014
Beiträge: 225
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß nicht, ob das in der Timeline zu Wort genommen wird, aber ich glaube es war so:

In ALTTP besiegt Link Ganon und wünscht sich vom Triforce die ganzen Sachen, die man im Abspann sieht, darunter auch die Genesung seines Onkels.
Dieser sagt ihm dann, er soll doch eine Reise machen, um stärker zu werden, die er dann auch macht -> Oracle of Ages/Seasons.
Als er die Abenteuer abgeschlossen hat, kehrt er nach Hyrule zurück, kentert dabei während eines Sturms und träumt von den Geschehnissen in Links Awakening.

So interpretiere ich (bzw. lookslikelink, lol) das großes Grinsen


Inaktiv
 21.08.2014 22:13
Gyorg ist offline Homepage von Gyorg Beiträge von Gyorg suchen Nehmen Sie Gyorg in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ZELDA EUROPE Forum » The Legend of Zelda » Zelda - Spiele » Link's Awakening » LA - der Sequel von welchem Zelda Game?